Informationen
für Autor:innen

Im Folgenden finden Sie ausführliche Informationen, was Sie bei der Erstellung Ihres Tagungsbeitrags beachten sollten.
Haben Sie darüber hinaus noch Fragen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an digitale.lehre@ur.de.

Allgemeines

Für die Vorstellung Ihrer Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Auswahl: Sie können Ihren Beitrag entweder als Infoblatt oder in Form eines kurzen Videos präsentieren.

Für beide Varianten gilt: Erstellen Sie bitte nur eine Datei und laden Sie diese bis spätestens 14.09.2022 in Conftool hoch in der Rubrik „Ihre Einreichungen“ > „Endversion hochladen“:

https://www.conftool.net/tag-der-digitalen-lehre-2022

Infoblatt

  • Ein Infoblatt ist ein pdf-Dokument im Umfang von zwei DIN-A4 Seiten. Ihr Infoblatt wird am Tag der digitalen Lehren über einen Webreader online sichtbar sein, ein Download ist nicht möglich.
  • Schriftart: Sie können jede beliebige Schriftart verwenden, die nicht den Rechten Dritter unterliegt. Für die Darstellung am Bildschirm empfehlen wir die Verwendung einer serifenlosen Schriftart, z.B. Arial. Um die Lesbarkeit am Bildschirm zu gewährleisten, sollte die Schriftgröße mindestens 11 pt betragen.
  • Bilder: Selbstverständlich können Sie alle grafischen Möglichkeiten ausschöpfen. Bilder, Infografiken, Tabellen etc. erleichtern in der Regel die schnelle Aufnahme der wesentlichen Inhalte.
  • Einbettung von Hyperlinks: Gerne können Sie auch weitergehende Informationen zu Ihrem Infoblatt über Hyperlinks zu eigenen Webseiten verfügbar machen. Achten Sie dabei aber bitte darauf, dass die verlinkten Seiten ohne Passwortschutz frei zugänglich sind.

Video

  • Bitte beachten Sie eine maximale Länge von 10 Minuten – Ihr Beitrag darf aber auch gerne (deutlich) kürzer sein.
  • Die Dateigröße ist auf maximal 150 MB begrenzt.
  • Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Videodatei folgende Spezifikationen erfüllt:
    • Videokodierung: MP4-Format (Codec: h264) mit der Endung .mp4
    • Videobitrate max. 3 Mbit/s
    • Auflösung: max. 1920×1080 Pixel
    • übliche Bildwiederholrate, z.B. 25fps, 30fps
  • In Hinblick auf die Gestaltung des Videos sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob Screencast, Interview, Animation, Vortrag mit Folien, Whiteboard o.ä. – alles ist möglich.
Logo Universität Regensburg
Logo OTH Regensburg