Lehre 2022 – work in progress

Hinter uns liegen zwei außergewöhnliche Semester, die sich für Dozierende und Studierende u. a. in einem nahezu bzw. vollständig digital stattfindenden Vorlesungsbetrieb darstellen. Die Hoffnung bleibt, dass in naher Zukunft wieder verstärkt Präsenzformate stattfinden können. Offen ist, ob und in welcher Form sich alte und neue Formate ergänzen werden.

Unter dem Motto Lehre 2022 – work in progress sind Lehrende aller Fachbereiche eingeladen, ihre Pläne und Erfahrungen bei der Konzeption, Umsetzung und Durchführung hybrider Lehrformate zu teilen.

Tddl 2021 wird hybrid.

Passend zur Themenstellung wird auch der Tag der digitalen Lehre 2021 im hybriden Format stattfinden: Die Tagung startet mit einem virtuellen Tag am 28.09.2021, gefolgt von Präsenzworkshops am 29.09.2021.

Call for Abstracts!

Zum virtuellen Tag am 28.09.2021 freuen wir uns auf Ihre Beiträge!
Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte können Sie asynchron als Infoblatt oder in Form eines kurzen Videos präsentieren.

Die Einreichung von Abstracts ist von 15.03. bis 15.06.2021 möglich:

Call for Abstracts

Die Registrierung für das Konferenztool ist bereits möglich:

Conftool

Logo OTH Regensburg
Logo Universität Regensburg